Heilung in Neuem Bewusstsein
 
Heilung in neuem Bewusstsein
Navigation  
  Home
  Bilder auf Leinwand
  Skype Video Konferenz
  Akasha Chronik Lesung
  Akasha-Chronik-Seminar
  Seelenrückverbindung
  Gesundes Unternehmen
  Hypnose
  Abnehmen durch Hypnose
  Rauchfrei in ein neues Leben durch Hypnose
  Burn out Prävention durch Hypnose
  Meditationen
  Entscheidungsfindung
  Erleuchteter Engel
  Selbstliebe
  Heilsitzungen
  Seelenportrait
  Buch und Kalender 2015
  Vita
  Newsletter der-muntermacher.de
  Infos zur Persönlichkeitsentwicklung
  => Veränderung
  => Blockaden
  => Loslassen
  => Leiden
  => Trennung
  => Persönlichkeitsanteile
  => Charisma
  => Angst
  => Erfolg
  => Erfolg Teil II
  => CHAKREN
  => Liebe
  => Gefuehle befreien
  => Wähle einfach
  => Bewusstseinsentwicklung
  => Intuition I
  => Intuition II
  => Das Seelische Gleichgewicht
  => Der Traum vom Geld
  => Traum vom Geld I
  => Traum vom GeldII
  => Traum vom Geld III
  => Der feinstoffliche Mensch
  => Frühjahrsputz INNEN
  => Die Seele
  Tarotkarten ziehen
  Impressum
  AFRA
  123
Copyright 2003-2017
Das Seelische Gleichgewicht

Das Seelische Gleichgewicht

15. 06. 2007

Durch Lea Hamann

www.eelea.de

Und so beginnen wir…

…gemeinsam diesen Tag. So sammeln wir die Energien von Maria, Isis und Maria Magdalena. Und wir versammeln die Energie des femininen Anteils deiner Seele. Wir lassen alle diese Energien hineinfließen in unseren gemeinsamen Raum. Die femininen Energien jenseits des Schleiers und die femininen Energien auf dieser Seite dürfen sich in diesem Raum begegnen. Sie dürfen hineintanzen in dieses Jetzt. Wir schützen diesen Raum nicht, wir begrenzen ihn nicht – wir geben diesen Raum frei. Diesen Raum der unsere beiden Welten miteinander verbindet: Die sichtbare, greifbare Welt und die unsichtbare nicht greifbare Welt. Sie dürfen in diesem Raum zusammen kommen.

Du bist eingeladen, genau heute, dich in diesen Raum hineinzubegeben. Du brauchst keine Angst haben – es wird dir nichts weggenommen. Du kannst hineinkommen in diesen Raum um etwas Zeit mit den femininen Energien zu verbringen. Du bist eingeladen, hereinzukommen mit all dem, was dich gerade beschäftigt, mit all dem, was dir momentan wichtig ist. Wir haben kein Urteil über dich. Du bist willkommen. Genauso wie du bist. In diesem Raum wartet ein wundervolles Ja auf dich. Ein Ja, was dich einlädt aufzuatmen und dich niederzulassen. Ein Ja, das dir sagt: Du bist vollkommen okay, so wie du bist. Genau heute. Vielleicht erfüllst du deine eigenen Erwartungen momentan nicht. Vielleicht wärst du heute gerne anders, als du es eigentlich bist – du bist eingeladen so zu sein, wie du jetzt bist.

Viele von euch wissen gar nicht um eure natürliche Schönheit. Wir sprechen nicht unbedingt nur von der körperlichen Schönheit – sondern auch von der energetischen, seelischen Schönheit. Schönheit bedeutet nichts anderes als Gleichgewicht. Ein Gleichgewicht der Energien. Ein Gleichgewicht zwischen Innen und Außen, ein Gleichgewicht zwischen Oben und Unten, links und rechts. Und eure Seele hat ein solches Gleichgewicht, eine solche Schönheit. Seht ihr, eure Seele trägt eine solch reine Schönheit in sich, dass es mit Worten nicht ausreichend zu beschreiben ist. Diese Schönheit ist so einzigartig und so unverwechselbar, sie gleicht einem Klang, sie gleicht einem wunderschönen Stein – doch ihr seht, es gibt keine ausreichenden Beispiele für diese Art von Schönheit.

Ein bemerkenswertes Attribut dieser Schönheit deiner Seele ist: Sie braucht keine Kraft, keine Anstrengung. Diese Schönheit, dieses Gleichgewicht entsteht aus sich selbst heraus. Es braucht keine Anstrengung, kein Bemühen, um diese Schönheit herzustellen – sie entsteht aus sich selbst heraus. Die wahre Natur deiner Seele drückt sich in dieser Schönheit aus.

Wir möchten heute gerne mit euch über diese Schönheit, dieses seelische Gleichgewicht sprechen. Einige von euch haben schon gefühlt, dieses Gleichgewicht hat sehr viel mit der „Heiligen Geometrie“ zu tun. Ihr erkennt, dass sich die „Heilige Geometrie“ mit diesem Thema beschäftigt. Wir wollen heute einen neuen Weg finden, das Gleichgewicht deiner Seele besser zu verstehen.

Einige von euch fragen sich gerade: Warum ist dieses Gleichgewicht in meiner Seele so wichtig? Was hat dieses Thema mit meinem Leben zu tun? Ah. Siehst du, in all deinen Leben hier auf der Erde, und auch in den Zeiten bevor die Erde überhaupt existierte, waren alle deine Handlungen, alle deine Erfahrungen auf ein Ziel gerichtet. Dieses Ziel war, wieder ins Gleichgewicht zu finden. Die tiefe Sehnsucht in jedem Wesen war und ist es, dieses reine Gleichgewicht wieder erfahren zu können. Aus diesem Grunde sind Kämpfe entstanden, weil eine bestimmte Gruppe dachte, sie hätten weniger Energie als die anderen. Um dieses Gleichgewicht wieder zu finden, haben sie versucht, anderen etwas wegzunehmen. Auf der Suche nach dem Gleichgewicht sind die meisten Beziehungen entstanden, die ihr heute kennt und erlebt. Ein Partner wird gesucht, der mich ausgleicht, der mich vollständig macht.

Seht ihr, die Suche nach dem Gleichgewicht berührt die Menschheit mehr als jemals zuvor. Und die Suche wird momentan immer drängender geführt. Die Kriege und Spannungen auf dieser Welt und im Inneren der Menschen drücken die Suche nach dem Gleichgewicht aus. Die Suche nach dem Gleichgewicht zwischen femininer und maskuliner Energie, die ihr beobachten könnt. Die Suche nach dem Gleichgewicht zwischen Armut und Reichtum. Die Suche nach dem Gleichgewicht zwischen Arbeit und Nichtstun.

Und bisher war der grundlegende Gedanke hinter jeder politischen Initiative, hinter den Kriegen die geführt wurden und hinter den meisten Beziehungen der, dass das Gleichgewicht von außen wieder hergestellt werden muss. Der Gedanke war, dass das Gleichgewicht überhaupt erst verloren gegangen ist. Dieser Gedanke diente als Motivation für fast alle Handlungen. Das Gleichgewicht ist verloren gegangen und es muss wieder hergestellt werden.
Wir laden dich ein, diesen Gedanken in deinem Inneren zu finden. Wir laden dich ein, wahrzunehmen, an welcher Stelle in deinem Inneren du glaubst, dass du dein Gleichgewicht verloren hast.

Glaubst du, dein Körper ist nicht im Gleichgewicht? Glaubst du, dass innerhalb deines Körpers nicht alles auf die angemessene Art und Weise fließt? Einige Organe arbeiten vielleicht nicht so schnell oder ausdauernd, wie es sein sollte. Vielleicht bist du auch sehr oft müde und du suchst die Ursache dafür in einem Ungleichgewicht in deinem Körper. Vielleicht vermutest du einen bestimmten Mineralstoffmangel in deinem Körper. Es kann auch sein, dass du einfach nur ein dumpfes Misstrauen deinem Körper gegenüber hast. Das vage Gefühl, dass nicht alles so ist, wie es sein sollte. Lass dir einen Moment Zeit, das zu fühlen. Zu fühlen, was dieses scheinbare Ungleichgewicht bewirkt. Lass dich nachspüren, mit welchem Gefühl du deine Vitamintabletten einnimmst und mit welchem Gefühl du deine Nahrungsmittel auswählst.

Andere empfinden momentan ein großes Ungleichgewicht in euren Finanzen. Es scheint euer Lieblingsthema zu sein. Wir sehen fast alle von euch ständig immer wieder um dieses Thema kreisen. Vielleicht vermutest du, dass deine Finanzen im Ungleichgewicht sind, vielleicht bist du dir dessen auch zutiefst sicher. Du hast nicht das Geld, das du gerne hättest. Du kannst dir nicht die Dinge leisten, die du dir gerne leisten würdest. Du hast das Gefühl, es reicht nie für alles, was du brauchst. Einige von euch versuchen dieses scheinbare Ungleichgewicht zu verdrängen. Ihr sagt, ihr seid zufriedene Menschen. Ihr sagt, dass Geld gar nicht wichtig sei. Andere wiederum sind die ganze Zeit mit diesem scheinbaren Ungleichgewicht beschäftigt. Ihr kreist von morgens bis abends um dieses Thema, sitzt stundenlang über euren Einnahmen und Ausgaben und rechnet und rechnet noch etwas mehr.

Einige von euch denken beim Thema Ungleichgewicht sofort an euren Beruf. Einige von euch fühlen, dass dein Beruf nicht deinen eigenen Bedürfnissen entspricht. Du kannst dich vielleicht nicht so ausdrücken, wie du es gerne möchtest. Du kannst dich vielleicht nicht mit den Dingen beschäftigen, die dir wirklich Freude machen. Einige von euch fühlen, dass euer Beruf nicht mehr die Fülle und die Energie mit sich bringt, die ihr gerne in eurem Leben hättet. Einige von euch fühlen sich eingesperrt und unter Druck gesetzt durch euren Beruf, andere wiederum fühlen sich überfordert und hilflos in eurem Beruf. Und vielleicht bemerkst du tief, ganz tief in deinem Inneren: Da ist ein Ungleichgewicht in meinem Beruf, oder zwischen mir und meinem Beruf. Ein Ungleichgewicht, das ich gerne wieder ins Gleichgewicht bringen würde.

Diese Beispiele mögen auf dich zutreffen oder nicht – du bist eingeladen in deinem Leben wahrzunehmen, wo du glaubst im Ungleichgewicht zu sein. Du bist eingeladen zu fühlen, wo dein Ungleichgewicht zu Hause ist.

Wir kommen heute in diesem Raum zusammen, nicht nur um herauszufinden, dass dieses Ungleichgewicht nicht existiert. Sondern wir kommen auch zusammen um zu erfahren, dass dieses Ungleichgewicht niemals existiert hat.

Und wir möchten dich gerne dabei unterstützen, das wahrzunehmen und zu fühlen. Unsere Worte sind dabei gar nicht so wichtig, die Worte kommen und gehen. Doch die Worte bringen Energie mit sich, die Worte bringen Bewegung und Erfahrungen mit sich.

Und so bringen wir heute das Gleichgewicht deiner Seele in diesen Raum hinein. Wir haben es eingeladen, heute ganz präsent und erfahrbar zu sein für dich. Denn siehst du, lange Zeit war dieses Gleichgewicht deiner Seele nicht erfahrbar für dich. Und da es nicht erfahrbar war für dich, glaubtest du, es sei verloren gegangen. Und du hast gesucht und gesucht, und dich bemüht und bemüht und du tust es noch immer.

In deinem Körper sind hunderte von Muskeln nur damit beschäftigt, dich im Gleichgewicht zu halten, Millionen von Gedanken sind damit beschäftigt, dich im Gleichgewicht zu halten. So viele deiner Handlungen sind darauf ausgerichtet, dich im Gleichgewicht zu halten. So viele Entscheidungen, die du jeden Tag triffst zielen nur darauf ab, dich ins Gleichgewicht zu bringen. Von der Wahl deiner Nahrungsmittel bis hin zur Wahl deines Partners, deiner Wohnung, deiner Kleidung, der Wahl deiner Freizeitaktivitäten – alles zielt darauf ab, dich im Gleichgewicht zu halten. So viel Aktivität, so viel Energie wird Tag für Tag nur dazu verwendet, dich im Gleichgewicht zu halten.

Du achtest darauf, dich mit anderen Menschen auszutauschen, aber dabei nicht zu viel zu sprechen, um nicht unangenehm zu sein. Du achtest darauf, dich um dich selbst zu kümmern, aber nicht zu viel Zeit alleine zu verbringen, um kein Außenseiter zu werden. Du gönnst dir, deine Lieblingsfilme anzuschauen, aber nicht zu viel, denn sonst kommst du aus dem Gleichgewicht und endest einsam und arbeitslos vor dem Fernseher. Du erlaubst dir, individuell zu sein, achtest aber darauf, nicht zu extrem zu werden, denn sonst könnten dich andere Menschen auslachen oder ablehnen. Du möchtest deinen Kindern gerne Freiheiten erlauben, nur nicht zu viel, da sie sonst in der Gesellschaft nicht mehr mithalten können.

Jede einzelne Entscheidung zielt darauf ab, ins Gleichgewicht zu kommen oder im Gleichgewicht zu bleiben.

Und wir möchten gerne einmal mit dieser Gruppe hier, mit all denen die sich heute an dieser Energie beteiligen oder zu einem späteren Zeitpunkt hinzu kommen werden die Frage zu stellen: Wie sieht dieses Gleichgewicht aus, das du anstrebst? Wir möchten gerne gemeinsam mit dir beleuchten, welches innere Gefühl du zu diesem Gleichgewicht hast, welches innere Bild?

Ein Mensch im Gleichgewicht, wie würde dieser Mensch aussehen? Dieser Mensch wäre, nach euren Vorstellungen, heiter und gelassen, hätte mäßig viel Geld – nicht zu viel und nicht zu wenig. Weiter wäre dieser Mensch in einer entspannten harmonischen Beziehung. Dieser Mensch hätte einen gesunden, schönen Körper der ihn auf keine Art und Weise belastet. Die Beziehung zu seiner Familie wäre erfreulich und leicht. Die Arbeit, die dieser Mensch ausführt wäre seinem Inneren entsprechend und würde ihm genau die Energie – innerlich und äußerlich – einbringen, die er sich erwünscht.
Könnt ihr fühlen, wie sich alles immer enger und enger zusammenzieht? Ein Mensch im Gleichgewicht – nach euren Vorstellungen – wäre ein Mensch, der 100% seiner Energie dafür aufwendet, in der Mitte zu sein. Aber was ist das für eine Mitte? Was ist dieses Traumbild, diese Vorstellung von einer Mitte? Es ist die menschliche Mitte.

Die menschliche Mitte ist es, nach der ihr euch noch immer sehnt. Die menschliche Mitte, die nicht berücksichtig, dass ihr eine Seele habt, die ihre Erfahrungen machen möchte. Ihr strebt nach dem perfekten Leben, nach dem perfekten Menschsein. Und wir kommen heute zusammen, um euch eure seelische Mitte näher zu bringen. Deine wahre Mitte, deine wirkliche Mitte.

Was unterscheidet die menschliche Mitte von der seelischen Mitte?

Seht ihr, die seelische Mitte trägt eine viel tiefere, umfassendere Wahrheit in sich. Die seelische Mitte ist einfach da, sie existiert in jedem Augenblick. Die seelische Mitte ist still und ruhig, und gleichzeitig ist sie ständig in Bewegung, ständig in Veränderung. Die seelische Mitte muss nicht mit Mühe und Anstrengung hergestellt werden und du kannst sie auch niemals verlieren. Die Seelische Mitte ist Teil von dir, ein Ausdruck deiner Seele. Ihr könnt diese beiden Mitten auch dadurch unterschieden, dass die menschliche Mitte dich ständig einschränkt und die seelische Mitte dir erlaubt, dich auszudehnen. Die menschliche Mitte hält dir ständig ein Bild vor Augen, an dem du dich messen musst – die seelische Mitte bringt dir ein beständiges, liebevolles Ja entgegen.

Deshalb laden wir euch ein, bewusst zu atmen. Das Bewusste Atmen führt dich an den Punkt, wo sich deine Seele und dein Körper berühren. Das Bewusste Atmen hilft dir, deinen Fokus auf die seelische, umfassende Mitte zu richten und die einschränkenden Vorstellungen der menschlichen Mitte, deines menschlichen Ideals loszulassen. Denn das ist es, was die menschliche Mitte bewirkt hat – sie hat dich eingeschränkt. Sie hat dir feste Bahnen vorgegeben, feste Muster für dein Leben.

Es wird Zeit, deinen Fokus auf die seelische Mitte zu richten. Wir haben dein seelisches Gleichgewicht eingeladen, heute in diesem Raum erfahrbar zu werden. Wenn du dich also berührt fühlst, wenn dir etwas sehr, sehr vertraut vorkommt, dann ist dies das Gleichgewicht deiner Seele. Lass dir einen Moment Zeit, es zu fühlen.

***

Dein seelisches Gleichgewicht trägt alles in sich, was du jemals erlebt hast und es trägt alles in sich, was du jemals erleben wirst. Das Gleichgewicht deiner Seele ist die Mitte in deinem Wesen. Diese Mitte ist ein Ort der Stille, deshalb haben euch viele Religionen auf den Weg in die Stille geführt. Und diese Mitte ist ein Ort der Bewegung. Die Mitte liegt tief in deinem Inneren und sie ist überall um dich herum. Sie begegnet dir, wenn du dich ganz in dich selber hinein sinken lässt und sie begegnet dir, in allem was dich umgibt. Das Gleichgewicht deiner Seele kommuniziert mit dir. Es kommuniziert mit dir durch jede Pflanze, durch jeden anderen Menschen und jede Erfahrung, die du machst.

Dieses Gleichgewicht deiner Seele ist es, das du als Liebe bezeichnest. Liebe ist nicht mit Worten zu beschreiben oder zu analysieren, aber das Gleichgewicht deiner Seele kommt der Empfindung von Liebe am nächsten. Und deshalb gilt auch für die Liebe, dass sie tief in deinem Inneren zuhause ist und dir dennoch in allem begegnet, was du erlebst. Deine eigene Liebe ist es, die du erfährst. Du erlebst sie in deinem Inneren, in der Stille – und du kannst sie in allem finden, was dich umgibt, was du siehst und was dich berührt.

Das, was viele von euch mit „Nach Hause Kommen“ umschreiben, dieses tiefe Gefühl angenommen zu sein, die tiefe Sicherheit, das Gehaltensein das damit einhergeht ist ebenfalls der Moment, in dem du dem Gleichgewicht deiner Seele begegnest. Dieses „Nach Hause Kommen“, kannst du in deinem Inneren finden, oder es kann dir im Außen begegnen.

Das Gleichgewicht deiner Seele ist keine Energie.
Das Gleichgewicht deiner Seele ist Teil deiner Seele.

Viele Forscher, spirituelle Sucher haben versucht, dem Gleichgewicht der Seele auf die Spur zu kommen. Sie haben Muster gefunden, Harmonien, Strukturen von unendlicher Schönheit und sie fragten sich: Woher kommen diese Harmonien? Wodurch werden sie ausgelöst? Und sie haben die Materie untersucht und sie haben sie berechnet und die wundervollsten Strukturen entdeckt. Welche Energie sorgt dafür, dass eine Muschelschale in einer großartigen Spirale entsteht? Welche Energie bewirkt, dass ein Wasserkristall sich auf diese harmonische Art und Weise bildet? Welche Energie sorgt dafür, dass sich die Natur auf unserem Planeten in einem tiefen Gleichgewicht befindet, und sogar die Erde selbst?

Was dir hier begegnet sind Energien, die von deinem seelischen Gleichgewicht berührt wurden – sie alle tragen dieses seelische Gleichgewicht in sich. Jede Energie, die du erschaffst, trägt das Gleichgewicht deiner Seele in sich. Es ist wie ein Fingerabdruck, wie ein bestimmter Klang, den diese Energie auf immer in sich tragen wird. So wie ein Bild, dass von einem Maler gemalt wurde, auf immer das Gleichgewicht seiner Seele in sich tragen wird. Wir laden euch ein, hier nicht in den Kopf zu gehen, bleibe in deinem Gefühl. Dein Verstand kann diese Dinge vielleicht noch gar nicht verstehen, dein Gefühl kann es fühlen.

Jede Energie, die von dir erschaffen wurde, trägt deinen Namen. Das ist es, was jede Schöpfung einzigartig und besonders macht. Deshalb können niemals zwei Wesen das gleiche Bild malen oder das gleiche Buch schreiben. Jedes Wort, das du schreibst, jeder Farbklecks den du auf eine Leinwand bringst trägt deinen energetischen Fingerabdruck in sich. Jede Energie, die du erschaffst, mit der du spielst, trägt deinen Namen, deine Melodie, deinen einzigartiges Gleichgewicht in sich.

Und jede Energie, die du erschaffst, strebt danach, sich mit dir weiter zu entwickeln. Sobald du einen inneren Schritt unternimmst, möchte dein ganzes Leben sich mit dir weiter entwickeln, es möchte Schritt halten mit dir. Deshalb bemerken so viele von euch, dass es anstrengend ist, wenn ihr von einem Seminar oder einer Schulung nach Hause kommt. Du hast dich gewandelt, weiter entwickelt und jetzt möchten sämtliche Energien deines Lebens sich ebenfalls weiter entwickeln. Sämtliche Energien deines Lebens möchten da sein, wo du bist.

Wir beobachten manche von euch, die oftmals ziemlich verzweifelt sind, wenn sie etwas Neues erfahren. Denn ihr glaubt, vor euch stünde jetzt die unlösbare Aufgabe, das Neue in eurem Leben umzusetzen! Und du gehst voller Enthusiasmus daran, deine neue Erkenntnis in die Tat umzusetzen und je mehr du dich bemühst, desto mehr rinnt dir die neu gewonnene Erkenntnis durch die Finger. Und letzten Ende gebt ihr auf und wartet frustriert auf das nächste Seminar.

Wir laden euch ein zu fühlen: Es ist nicht deine Aufgabe irgendetwas umzusetzen. Alle deine Energien entwickeln sich weiter, ohne dass du irgendetwas dafür tun musst. Jedes Mal, wenn du einen inneren Schritt unternimmst, entwickeln sich alle Energien, die du erschaffen hast, weiter.
Nehmen wir dazu ein Beispiel: Inge hat sich zu einem Seminar angemeldet – wir geben das Beispiel eines Seminars, denn es scheint so, als wäre dies die derzeitige Form, in der Menschen zusammen kommen um zu lernen und sich weiter entwickeln. Inge fährt also zum Seminarort und trifft all die anderen Seminarteilnehmer.

Während dem Seminar erkennt Inge einiges für sich selbst. Sie erkennt, dass sie sich selber nie wirklich erlaubt hat in Fülle zu leben. Sie erkennt außerdem, dass sie einen großen Teil ihres Lebens damit verbringt, für andere zu sorgen und nicht für sich selbst. Die erste Reaktion auf diese Erkenntnisse ist eine tiefe Freude. Sofort fühlt sie ein tiefes Ja in ihrem Inneren. Ein Ja zu mehr Fülle, ein Ja zu mehr Zeit für sich selbst. Doch dann schaut sie innerlich auf ihr Leben und erschrickt. Sie weiß nicht, wie sie diese neuen Dinge umsetzen soll. Wie soll sie ihrem Partner beibringen, dass sie zukünftig mehr Zeit für sich selber brauchen wird. Wie soll sie mehr Fülle in ihr Leben bringen?

Und schon verstrickt sie sich in Gedanken und auf dem Weg nach Hause kommt es ihr eher belastend vor, dass sie diese neuen Erkenntnisse gefunden hat. Als Inge zu Hause ankommt fühlt sie sich eher aggressiv als erfrischt. Sie ärgert sich über ihren Partner, der jetzt unbedingt Zeit mit ihr verbringen möchte und entdeckt auf dem Küchentisch auch noch eine große Rechnung. An diesem Punkt ist Inge schon richtig enttäuscht und zweifelt an ihren neuen Erkenntnissen. Sie glaubt, dass sie irgendetwas falsch gemacht hat, aber sie weiß nicht genau, was es ist.

Was Inge nicht gemerkt hat ist, dass alle Energien, die ihr Leben und ihren Alltag bilden ihr inneres Gleichgewicht in sich tragen. Alle Energien – ihre Partnerschaft, ihr Beruf, ihre finanzielle Situation, ihr Haus in dem sie wohnt, ihre Beziehungen zu Freuden und Bekannten haben vernommen, dass Inge einen inneren Schritt gemacht hat. Sie hat etwas erkannt. Und alle Energien haben schon damit begonnen, sich zu verändern und weiter zu entwickeln. Doch dann begann Inge zu kämpfen und an sich selber zu zweifeln und die ganze Entwicklung kam wieder zum Stillstand.

Deshalb sagen wir euch heute: Es ist nicht deine Aufgabe, etwas umzusetzen.

Du kannst deine Erfahrungen machen und beobachten, wie dein Leben deiner Entwicklung folgt. Dein Beruf, deine Beziehungen, ja sogar dein Körper möchten deiner Entwicklung folgen, sich dir anpassen. Und wenn du dich das fühlen lässt, dann können die Energien dir dienen, sie können sich gemeinsam mit dir weiter entwickeln.

Dein inneres Gleichgewicht liegt in deiner Seele, und von dort aus drückt es sich in allem aus, was du erschaffst. Deine Wahrheit drückt sich in allem aus, was du tust und was du erfährst. Du brauchst deine Wahrheit weder zu finden, noch brauchst du deine Wahrheit auszuleben – denn das tust du bereits. Jede Energie in deinem Leben strebt danach, deine Wahrheit auszudrücken. Jede Energie strebt danach, Teil deiner Wahrheit zu sein.
Wir laden dich ein, heute in diesem besonderen Raum, das Gleichgewicht deiner Seele wahrzunehmen. Das Gleichgewicht deiner Seele, das sich so gerne in allem ausdrücken möchte. Einige von euch waren so sehr damit beschäftigt, ein künstliches Gleichgewicht herzustellen, einige von euch haben sich so sehr bemüht, im Gleichgewicht zu sein, dass ihr gar nicht bemerkt habt, dass tief in deinem Inneren – und überall um dich herum ein großartiges wundervolles Gleichgewicht da ist. Ihr habt gar nicht bemerkt, dass dieses Gleichgewicht Teil von dir ist. Ihr habt gar nicht bemerkt, dass ihr es niemals verlieren könnt und dass ihr es auch nicht aufrechterhalten müsst.

Wir laden euch ein, einen weichen Atemzug zu nehmen und das Gleichgewicht eurer Seele wahrzunehmen.

***

Und nun wird es Zeit, einige Worte über das heutige Channeling zu sprechen, das wir euch bringen. Diese Energie trägt unseren Fingerbadruck, diese Energie entwickelt sich mit uns und sie trägt unser tiefes seelisches Gleichgewicht in sich. Bisher kamen wir als einzelne Personen zu euch, wir kamen zu euch als Maria. Maria, die die Weisheit der Geborgenheit in sich trägt. Maria, die weiß, wie einfach und leicht Neues in diese Welt hereinkommen kann. Maria, die Yeshua erlaubt hat, in diese Welt hereinzukommen, die ihn gehalten und getragen hat. Maria ist Teil von uns.

Isis ist ein Teil von uns, Isis ist ein Ausdruck unserer Energie. Isis, die ihren Platz eingenommen hat, ihren Thron, ihren Reichtum, ihre Weisheit in Besitz genommen hat. Isis die ein Teil der femininen Würde und Freiheit geworden ist. Sie ist Teil dieses Channelings und Teil dieser Entwicklung.

Und Teil dieser Entwicklung ist ebenfalls Maria Magdalena, sie begleitet unseren Weg mit ihrer Meisterschaft und Leichtigkeit. Denn siehst du, ein wahrer Meister geht auf eine leichte, spielerische Art mit den Dingen um. Das ist es, was Maria Magdalena uns mitbringt, diese Leichtigkeit.

Leichtigkeit, die ihr erlaubt hat, selbst die tiefsten Erfahrungen zu sammeln, Leichtigkeit, die ihr erlaubt hat, ihr Wissen an andere auf solch liebevolle Art und Weise weiterzugeben.

Heute bringen wir euch das vierte Channeling. Wir bringen euch zum vierten Mal diese Energie auf eure Erde, um sie mit euch zu teilen. Heute ist ein Besonderer Moment. Heute ist ein Moment, an dem unsere Energien sich zu einem neuen Ganzen verbinden. Maria, Isis und Maria Magdalena tauchen ein die Neue Energie, in SOFIA.

***

Ich lade dich ein, mich wahrzunehmen. Ich, SOFIA, spreche von jetzt an zu euch. Ich teile meine Liebe mit euch. Ich, SOFIA, bin der neue Beginn der femininen Energie auf dieser Erde. Ich trage die Tiefe von Maria, die Würde von Isis und die Leichtigkeit von Maria Magdalena in mir. Ich komme heute herein – zu jedem von euch – um euch zu begrüßen. Um dich in die Arme zu nehmen, um meine Liebe mit dir zu teilen. Welch ein Empfang, den ihr mir bereitet. Welch eine Wärme, die mir entgegenkommt.

Meine Energie findet einen neuen Rhythmus. Sie findet eine neue Form. Meine Energie strebt danach, sich mit mir weiter zu entwickeln. Meine Energie verschmilzt und entwickelt einen neuen Klang, eine neue Farbe. Es ist nichts, was ich tun muss, es ist nichts, was mich Kraft kostet. Es geschieht von ganz alleine.

Lass es dich fühlen, meine Energie hat mich bereits eingeholt, hat bereits einen neuen Rhythmus einen neuen Klang gefunden. Unverwechselbar. Dies ist das Zeitalter des Neubeginns, das Zeitalter in dem Gegensätze verschmelzen und etwas Neues entstehen darf. Dies ist die Zeit für dich zu spüren: Auch in deinem Inneren möchte etwas Neues entstehen, auch in deinem Inneren möchten viele verschiedene Anteile wieder Eins werden mit dir. Und die Energie deines Lebens, deines Körpers und deiner Beziehungen wird dir folgen, so wie sie es immer getan hat.

Ich lade dich ein, im nächsten Monat dein seelisches Gleichgewicht kennenzulernen. Du hast heute damit Kontakt aufgenommen und wir werden dich weiterhin auf deinem Weg dort hin begleiten. Ich lade dich ein, die Wahrheit in deinem seelischen Gleichgewicht zu fühlen.

Vielleicht werden einige von euch bemerken, dass ihr euch nicht mehr so sehr anstrengen müsst in eurem Leben. Vielleicht bemerken einige von euch, dass ihr das Idealbild des menschlichen Gleichgewichts ein für alle Mal gehen lassen könnt. Denn seht ihr, das seelische Gleichgewicht ist so viel tiefer und wahrhaftiger. Dein seelisches Gleichgewicht möchte dich dazu ermutigen, dich zu öffnen, dich näher kennenzulernen und zu erfahren.

Und einige von euch haben es bereits bemerkt: Ohne dein inneres JA, hättest du deinem seelischen Gleichgewicht gar nicht begegnen können. Du musstest für diesen einen Moment innehalten und dir selber wieder näher kommen um zu erfahren: Es gibt ein tiefes Gleichgewicht in meiner Seele. Ein Gleichgewicht so still und ein Gleichgewicht so lebendig. Dieses Gleichgewicht existiert jenseits von Energie, doch jede Energie wird davon geprägt und berührt.

So seid ihr, als ihr auf die Erde gekommen seid, gleichzeitig in euch selbst hinein gesunken und gleichzeitig aber auch au euch selber herausgegangen. Und deshalb könnt ihr euch selber finden, wenn ihr nach innen geht und wenn ihr nach außen geht. Alle Wege führen dich zu dir. Die äußeren und die inneren Wege.

Ich teile meine Liebe mit euch und staune über deine natürliche Schönheit. Über dieses zauberhafte Gleichgewicht in deinem Inneren. Über die Weisheit und die Klarheit, die ihr besitzt. Du bist wahrhaftig ein großes Geschenk.

Und somit bringen wir diesen heutigen Raum, diese Begegnung zu einem Abschluss. Wir laden dich ein, diese Energien einzuatmen und zu fühlen. Wir laden dich ein, wahrzunehmen wie viel sich bewegt hat in dieser kurzen Zeit.

Meine Liebe ist mit euch…

SOFIA

_______________________________________________


Hinweise:

Jeder Text, der durch einen bestimmten Menschen gechannelt wird, ist ein Ausdruck. Ein Ausdruck von vielen möglichen. Nimm dir nur das mit, was dich anspricht, was dir gefällt. Bei jedem Channeling gilt: Die Worte sind Hilfsmittel, der Energie zu folgen und sie anzunehmen, aber die Worte sind nicht das, worum es letztendlich geht. Viel Freude mit den Texten!

Dieser Text darf im Ganzen unter Hinzufügung dieser Anmerkung gerne frei,
auf nicht kommerzielle Weise, weitergegeben werden.
© Lea Hamann, Königstein, März 2007

Webseite: www.eelea.de Email: lea@eelea.de

Atem ~ Channeling ~ Neue Energie


Wenn du die Sofia Serie finanziell unterstützen möchtest,
kannst du dies gerne tun.

Bankverbindung:

Lea Hamann
Postbank Dortmund
Kontonummer: 819169462
Bankleitzahl: 44010046

Kostenlose Überweisung aus dem europäischen Ausland:
IBAN: DE85 4401 0046 0819 1694 62
BIC: PBNKDEFF
_________________
Jetzt ist die Zeit der Wunscherfüllung, also lasst uns definieren, schöpfen und empfangen.

Akasha Chronik Lesung mit Seelenrückverbindung  
  In der DNA ist alles gespeichert was Du jeweils in früheren Leben gelernt hast. Du verfügst über einen großen Wissenspool, den Du über die Akasha Chronik anzapfen kannst. Hole Dir Potentiale aus früheren Leben in das Jetzige. Siehe Akasha Lesung oder Seminar  
Rauchfrei durch Hypnose  
  Keine Angst Hypnose ist keine zauberkunst. Sie behalten immer die Kontrolle über Ihren Körper und Geist. Sie können jederzeit die Sitzung beenden.
Lesen Sie mehr unter dem Menüpunkt links R"Rauchfrei in ein neues Leben.
 
Abnehmen durch Hypnose  
  Zu viele Kilos beeinträchtigen unser Leben, und belasten unsere Gesundheit. Es ist leicht durch Hypnose abzunehmen. Ich habe bei mir selbst und mit meinen Klienten gute Erfolge erzielt. Mehr Infos in der linken Navigationsleiste  
Seelenrückverbindung  
  Natürlich ist jeder Mensch mit seiner Seele verbunden, doch hier geht es darum den bewussten Kontakt zur Seele wieder herzustellen. Es geht darum Anteile zurück zu holen damit die Seele ganz wird. Das Du frei wirst und Dich nicht weiter fremd bestimmt fühlst. Mehr Infos siehe linke Navigationsleiste.  
Heute waren schon 16 Besucher (57 Hits) hier!